Ein bisschen verrückt?

Ja nein, ich war nicht ganz untätig in der letzten Zeit. Abgesehen davon, dass man mit zwei Kindern, Arbeit und Haus sowieso nicht untätig sein kann. Ich habe mich durch Bea’s Zerowastehome-Blog gelesen (ja, von vorne bis hinten) und fand es so erstaunlich, dass eine Familie den Müll eines ganzen Jahres in ein Einmachglas packen kann! Da kann ich tatsächlich nur staunen und würde mir gerne eine Scheibe abschneiden. Über das plastikfreie Einkaufen hatte ich mir ja schon vor längerer Zeit Gedanken gemacht und nun war ich im Oktober so verrückt und habe Nägel mit Köpfen gemacht: ein plastikfreier Laden wird aufgemacht! Jawohl! Gewerbe ist angemeldet und die ersten Kontakte zu Großhändlern sind auch schon geknüpft. Zuerst werden einige Onya Weigh Bags und Ecobags hier einziehen. Damit kann man dann endlich auf die unnötigen Tüten beim Obst- und Gemüseeinkauf verzichten.

Einen Link würde ich euch ja zu gerne schon verraten, die Namensfindung für den Laden liegt in den letzten Zügen und ich hoffe, dass ich dann bald den Onlineshop präsentieren kann. Es kribbelt mich schon in den Fingern.

~ Wolkenlos, plötzlich selbstständig ~

Advertisements

2 Responses to “Ein bisschen verrückt?”


  1. 1 Susanne 14. November 2014 um 14:46

    Schön mal wieder von Dir zu lesen!
    Ich bin sehr gespannt auf den Shop und wünsche Dir viel Erfolg damit. Eine tolle Idee!
    lg
    Susanne

    • 2 wolkenl0s 15. November 2014 um 19:33

      Ach, schön, von dir zu hören. Ich hoffe, es geht dir und euch gut!
      Ich bin selbst auch sehr gespannt auf meinen Laden. Bis aber alles fertig ist, wird noch eine Zeit ins Land gehen. Es gibt da ja so viel zu beachten, ich könnte das glatt Vollzeit betreiben, um mal voran zu kommen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: